mentorING


Promoting Female Talents

mentorING existiert seit 2002 und ist damit das älteste und eines der erfolgreichsten Mentoring-Programme der TUM. Es unterstützt Studentinnen bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt sowie der persönlichen und professionellen Entwicklung. Im Fokus des wirtschaftsnahen Programms liegt der Aufbau eines tragfähigen professionellen Netzwerks. Dafür entsandten bereits über 60 renommierte Unternehmen aus dem Raum München Mentoren und Mentorinnen. Workshops und Trainings bieten zusätzlich die Möglichkeit, sich mit aktuellen beruflichen Themen auseinander zu setzen. mentorING startet jeweils zum Wintersemester.

„Der Kontakt zu den teilnehmenden Unternehmen hat mir geholfen einen besseren Überblick über meine Möglichkeiten zum Jobeinstieg zu erlangen.“  – Annika Laqua, Jg. 2016/17


Download:
Flyer_mentorING
Flyer_mentorING_Englisch


Das Programm steht auf vier Säulen:
 


mentorING wird von der 100%-igen TUM-Tochtergesellschaft TUM International GmbH betreut, die für die Technische Universität München die Aufgabe der Schnittstelle zu Unternehmen wahrnimmt. Das Konzept von mentorING wurde in Kooperation mit der Cross Consult GbR entwickelt und wird in Kooperation mit Cross Consult durchgeführt. Die Umsetzung des Programms erfolgt aktuell mit Unterstützung der Unternehmen
  1. Campana & Schott Business Services GmbH
  2. Coca Cola GmbH
  3. Intel Deutschland GmbH
  4. IT4IPM - IT for Intellectual Property Management GmbH
  5. Knorr-Bremse AG
  6. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
  7. MaibornWolff GmbH
  8. blu professionals GmbH

Kontakt: Stella Neuhofen
Tel: +49 (0) 151 - 46 36 54 58
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!